Im Heft: Cape Breton, Nova Scotia

1496, vier Jahre nachdem Christoph Kolumbus die Neue Welt entdeckt hatte, suchte der italienische Seefahrer Giovanni Caboto nach einem kürzeren Weg von Europa nach Asien. Er wählte von Bristol aus eine nördlichere Route, erreichte jedoch nur Grönland, bevor er aufgrund widriger Bedingungen wieder umkehren musste. Im Mai 1497 brach er erneut auf und traf einen Monat später auf eine unbekannte Küste, die er fälschlicherweise für China hielt. Im Heft: Cape Breton, Nova Scotia weiterlesen

Im Heft: Kurztrip durch die Rocky Mountains

Wenn man im Freundeskreis erzählt, dass man sich auf eine Reise durch die kanadischen Rockies macht, fangen meistens alle an zu schwärmen. Eine Erklärung dafür mag sein, dass sich die vor mehr als 20 Millionen Jahren entstandenen Rocky Mountains im Unterbewusstsein vieler Menschen kollektiv als Ort der Superlative manifestiert haben. Schließen Sie einfach einmal Ihre Augen – was sehen Sie? Hohe Gipfel, Gletscherseen, reißende Wasserfälle, wilde Tiere… Im Heft: Kurztrip durch die Rocky Mountains weiterlesen

Im Heft: Auftanken in der Wildnis

Toronto. Niagarafälle. Ottawa, Kanadas Hauptstadt und Kulturzentrum. Das ist Ontario, wie es die meisten kennen. Wer aber einmal so richtig eintauchen will in die kanadische Wildnis samt der Geschichte ihrer Ureinwohner (First Nations), sollte sich einmal in den Norden der Provinz begeben. Wasser und Wälder soweit das Auge reicht. Mit erstklassigen Möglichkeiten für spannende Naturabenteuer, mit urigen, authentischen Lodges oder Blockhütten und vor allem mit unendlicher Ruhe. Im Heft: Auftanken in der Wildnis weiterlesen

Im Heft: Der Norden Saskatchewans

Wer kennt Saskatchewan? Die Provinz wird gerne übersehen, denn sie befindet sich irgendwo in der Mitte Kanadas, weit entfernt von den üblichen Reisezielen im Osten oder Westen. Prärie, flaches Land, keine großen Metropolen – das sind meistens die Vorurteile, die dazu führen, dass Saskatchewan bei der Reiseplanung unbeachtet bleibt. Doch die kanadische Provinz Saskatchewan – unter 1 Million Einwohnern auf einer Fläche fast doppelt so groß wie Deutschland – ist gänzlich unterschätzt und geradezu ein Geheimtipp! Auf unserer Reise durch die „Prärieprovinz“ verschlug es uns zunächst in den Norden. Im Heft: Der Norden Saskatchewans weiterlesen

Im Heft: Mountainbiken in British Columbia

“Roadtrips sind vielseitig. Vor allem in British Columbia: tiefe Wälder, blaue Gebirgsseen, der Pazifik, der sich an der Küste bricht und im Hintergrund schneebedeckte Berge. Alles direkt neben dem Highway. Doch so viele Orte man auch auf einem Roadtrip sieht, es gibt doch immer den einen, der die Reise bestimmt. Den einen Wald, den einen Trail, der einen Mountainbike-Roadtrip entlang der Cultural Journey der Squamish Lil’wat Nation zu einem wilden Abenteuer macht.” So beginnt unser Artikel über British Columbia in der ersten Ausgabe der RoadTrip Kanada 2017 Specials. Im Heft: Mountainbiken in British Columbia weiterlesen

Im Heft: Québecs Westen

“Auf den Spuren der Entdecker – Die Route des Explorateur”. So lautet der Beitrag in der ersten Ausgabe der RoadTrip Kanada 2017 Specials über den Westen der Provinz Québec. Im Heft: Québecs Westen weiterlesen

DAIOS COVE präsentiert die Land Rover Experience Greece

Off-Road im SUV-Cabriolet die griechische Insel Kreta erkunden, abends die Vorzüge eines Fünf-Sterne-Hotels genießen. Diesen Traumurlaub bietet das DAIOS COVE Luxury Resort & Villas unter dem Titel Land Rover Experience Greece 2017 an. Im nagelneuen Range Rover Evoque Cabriolet gilt es bei drei unterschiedlichen Touren das wahre Kreta abseits des Tourismus kennenzulernen. DAIOS COVE präsentiert die Land Rover Experience Greece weiterlesen