Archiv der Kategorie: Österreich

Advent der Sinne im Ausseerland

Der erste Schnee verwandelt das Kaisergebirge und das Inntal rund um Kufstein in ein gefühlvolles Wintermärchen. Hier im Norden Tirols zählen die Adventswochen zu den emotionalsten Zeiten des Jahres. Und das liegt nicht nur an der stimmungsvollen Landschaft, sondern an den traditionsreichen Events. Die Adventswochenenden auf der historischen Festung, die Weihnachtsstimmung im Kufsteiner Stadtpark, die Dorfkrippe im Kurort Bad Häring und die Weihnachtswelt in der Erlebnisgärtnerei Hödnerhof verzaubern Besucher jeden Alters. Advent der Sinne im Ausseerland weiterlesen

22. bis 29. September: 29. Int. Libro Ballon Cup in den Kitzbüheler Alpen

Ein Event zum Staunen und Träumen, für Jung und Alt, für Zuseher sowie Mitfahrer. Teams aus Österreich, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Belgien und der Schweiz starten bei den täglichen Wertungsfahrten. Die interessanten Berg- und Talwinde und die bestmögliche Organisation zeichnen Brixen in Thale, Kirchberg und Westendorf als Veranstaltungsort im Herzen der Kitzbüheler Alpen aus. Der offizielle Startplatz ist beim Stöcklfeld in Kirchberg. Je nach Windbedingungen und Aufgabe starten die Ballon-Teams auch in anderen Orten der Region. 22. bis 29. September: 29. Int. Libro Ballon Cup in den Kitzbüheler Alpen weiterlesen

Kaiserherbst im Kufsteinerland

Die ersten Herbsttage verwandeln das Kufsteinerland und das Kaisergebirge in ein großartiges Farbenspiel mit vielen leuchtenden Rot-, Gelb- und Brauntönen und klaren Fernblicken auf der Alm. Es ist die schönste Zeit des Jahres für Ausflüge in die Berge. Und es ist im Kufsteinerland die beste Zeit für Feiern und für die echten Bräuche. Kaiserherbst im Kufsteinerland weiterlesen

Die UCI Straßenrad WM 2018 macht Station im Kufsteinerland

Vier Tage lang wird das Kufsteinerland zum Zentrum des Straßenradsports. Die weltbesten Profis kommen nach Kufstein, werden vom 27. bis zum 30. September 2018 bei vier Straßenrennen vom Oberen Stadtplatz aus starten, nach einer Runde durch die Stadt auf der aussichtsreichen Strecke über Schwoich und Bad Häring via Langkampfen Richtung Innsbruck fahren. Die UCI Straßenrad WM 2018 macht Station im Kufsteinerland weiterlesen

Almfeste, „Wildseeweisen“ und Musik am Berg: Bunter Herbst im Pillerseetal

Im Herbst wird es bunt – nicht nur der Pillersee und die Bergwälder erstrahlen in den schönsten Farben. Auch mehrere Veranstaltungen bis Ende Oktober sorgen im Pillerseetal für den perfekten Ausklang der Wander-, Bike- und Klettersaison. Almfeste, „Wildseeweisen“ und Musik am Berg: Bunter Herbst im Pillerseetal weiterlesen

„Alpenzushi“ und Kaiserschmarrn – Kulinarisches Erlebniswandern zu Kärntens kultigsten Hütten

Kärntner Nudeln, Hirschragout, Apfelstrudel und Kaiserschmarrn – für Genießer sind das die eigentlichen Schönheiten Österreichs. Jeder, der nach einer erlebnisreichen Tour durch die Berge in eine der urigen Hütten einkehrt, wird das unterschreiben: Oben auf der Alm schmeckt es einfach am besten! Kein Wunder also, dass sich die Wirte für ebendiese Genusswanderer etwas Besonderes haben einfallen lassen. „Alpenzushi“ und Kaiserschmarrn – Kulinarisches Erlebniswandern zu Kärntens kultigsten Hütten weiterlesen

10. Kulinarischer Jakobsweg im Paznaun feierlich eröffnet

Am 8. Juli startete der 10. Kulinarische Jakobsweg unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann ins Jubiläumsjahr. Besucher erlebten die diesjährigen Starköche Heinz Winkler, Harald Wohlfahrt, Sven Wassmer, Michael Wignall sowie Arabelle Meirlaen in bester Laune beim Wandern zu ihren Patenhütten und beim Show-Cooking ihrer speziellen „Hütten-Kreation“. Die von ihnen kreativ interpretierten und bodenständigen Gerichte aus regionalen Zutaten stehen ab sofort auf den jeweiligen Hüttenspeisekarten. 10. Kulinarischer Jakobsweg im Paznaun feierlich eröffnet weiterlesen

Weltpremiere: Spektakuläre Bond-Erlebniswelt in Sölden auf 3.050 Metern

007 ELEMENTS: So heißt die brandneue James-Bond-Installation in Sölden, die sich als cineastisches Gipfelerlebnis offenbart. Wo Daniel Craig vor nicht allzu langer Zeit für den Film “Spectre” vor der Kamera stand, erleben Besucher ab 12. Juli 2018 ein in dieser Form noch nie dagewesenes Highlight für Film-Enthusiasten. Es führt tief hinein ins filmische Universum des berühmtesten Geheimagenten des Planeten. Weltpremiere: Spektakuläre Bond-Erlebniswelt in Sölden auf 3.050 Metern weiterlesen

Neue Felbertauern-Bonuskarte

Eine Karte – 46 ermäßigte Ausflugsziele. Mit der neuen Felbertauern-Bonuskarte verwandelt sich in den Sommermonaten der 1-Tagesmautpass der Straße zwischen Mittersill und Matrei in Osttirol zum Schlüssel ins Freizeitglück. Zum Preis von 16,50 Euro pro PKW, Camper oder Motorrad ermöglicht das Ticket die uneingeschränkte Benützung des Alpen-Highways am Ausgabetag sowie günstige Sonderkonditionen bei attraktiven Freizeiterlebnissen. Zum Beispiel beim Nationalparkhaus Matrei, das mit der interaktiven Ausstellung „Tauernblicke – Momente des Staunens“ Einblicke in die Lebensräume des größten und ältesten Nationalparks Österreichs gibt. Aber auch Freibäder, Museen, Rafting-Hotspots und Lama-Trekking sind dabei – links und rechts des schönsten Wegs in den Süden gibt es viele lohnende Ziele. Neue Felbertauern-Bonuskarte weiterlesen

Almabtrieb im Tiroler Oberland

Im Herbst gibt es in den Alpenregionen zahlreiche Almabtriebe. Was aber macht die Feierlichkeiten im Tiroler Oberland so besonders? Es ist vor allem die Tatsache, dass im Tiroler Oberland noch ganz traditionell gefeiert wird. Nichts wird für die Gäste inszeniert. Alte Traditionen, wie das Schmücken der besten Kühe mit Milch- und Stech-Stafel, werden aufrechterhalten. Es ist einfach die schönste Zeit, um die Region kennenzulernen und mit den Einheimischen  zu feiern. Almabtrieb im Tiroler Oberland weiterlesen

Im Heft: Kroatien mit dem Wohnmobil

Einfach mal wieder raus, dem sommerlichen Regen zuhause entfliehen… Das war die Motivation, der Stadt den Rücken zu kehren. Wie der Zufall es so wollte, stand gerade ein Wohnmobil zur Verfügung, nur das Ziel galt es noch herauszufinden. Von München aus ist man relativ schnell am Brenner, danach hat man viele Möglichkeiten, ein paar Tage in Südeuropa zu verbringen. Meer, Berge, Gutes Essen, vielleicht ein Nationalpark… Schnell ergaben sich erste Ideen für eine Route: Nach dem Brenner in die Dolomiten, dann weiter ans Meer, so viel stand fest. Toskana? Piemont? Da muss es doch noch andere Sachen geben. Kroatien! Im Heft: Kroatien mit dem Wohnmobil weiterlesen