Jubiläum auf Gut Ising: 10. Chiemsee Pferdefestival

Vom 31. August bis zum 10. September 2017 findet auf Gut Ising das 10. Chiemsee Pferdefestival statt. Die hochkarätige Kombination aus Reitturnier und der Isinger Marktwoche empfängt mehr als 20.000 Pferdesportbegeisterte, Familien und Urlauber. Unter der Schirmherrschaft von Dr. Ursula von der Leyen wird das Sporthighlight der Turniergesellschaft GmbH zusammen mit dem Vier-Sterne-Superior Hotel Gut Ising ausgetragen. 300 Pferdesportler aus mehr als 20 Nationen auf über 450 Pferden werden ihr Können in 40 Spring- und Dressurprüfungen beweisen. Auf alle Teilnehmer und Besucher wartet das umfangreiche Rahmenprogramm mit Kinderentertainment, unterhaltsamen Abendshows und der Isinger Marktwoche. Der Besuch des 10. Chiemsee Pferdefestivals ist für Besucher kostenfrei. Am Montag, den 4. September 2017, ist Ruhetag.

Spitzensport mit charmantem Flair     
Während der gesamten Festivalzeit ist erstklassiger Pferdesport mit Teilnehmern aus 20 Nationen auf höchstem Niveau geboten. Vor wunderschöner Alpenkulisse kämpfen internationale Stars und ambitionierte Amateure auf insgesamt 450 Pferden um den Sieg. Beginnen wird das diesjährige Jubiläum mit internationalen Springprüfungen, die sich über die ersten vier Tage verteilen. Am zweiten Wochenende finden von Donnerstag bis Sonntag sowohl Dressur- als auch Springprüfungen statt. Ein spannender Zweikampf zwischen Bayern und dem Rest der Welt ist am Samstag, den 2. September 2017, ab 20.00 Uhr bei der internationalen Zweikampf-Springprüfung zu erleben. Jeweils ein Bayer tritt gegen einen internationalen Springer an, bis einer ausscheidet. Ein unvergessliches Highlight ist eine Woche später am Samstag, den 9. September 2017, auch der festliche Galaabend mit Flutlichtkür und musikalischer Untermalung. Die Dressurreiter präsentieren ihre über viele Wochen eingeübte Kür mit Pferd, bei gutem Wetter kommen Zuschauer und Reiter in den Genuss der magischen Atmosphäre des vielgelobten Sonnenuntergangs auf Gut Ising.

Gut Ising © Manuela Obermeier

Rahmenprogramm mit Isinger Marktwoche
Während des Festivals öffnet die Isinger Marktwoche täglich ihre Türen, um Wein, Kunst, Mode, Dekoration, Schmuck und vieles mehr zu präsentieren. Der Markt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Kulinarisch begleitet wird das Pferdeevent mit köstlichen Leckereien wie Crêpes, Eis, Burger oder Bratwurst. Für Liebhaber der italienischen Küche lädt die „Cucina Casalinga“ im italienischen Restaurant „Il Cavallo“ zum Genießen ein. Neben der sportlichen Unterhaltung leitet die bayerische Kult-Band „14 Hoibe“ im Festzelt am ersten Freitagabend, dem 1. September 2017, ab 19.00 Uhr das Showprogramm ein. Die Band aus dem Chiemgau begeistert mit bayerischer Lebensart und Instrumenten wie Xylophon, Tuba, Schlagzeug, Geige, Trompete und Saxophon. Am Freitag, den 8. September 2017, heizt die Coverband Fire44 ab 21.00 Uhr den Festzeltbesuchern mit den besten Songs aus Charts, Rock und Pop, aber auch mit Oldies der 70er und 80er Jahre ein.

Weitere Informationen gibt es auf der Website von Gut Ising unter www.gut-ising.de. Nähere Details zu dem Turnier selbst oder zu dem Rahmenprogramm finden Sie auf www.chiemseepferdefestival.de.

Fotos: © Carol Magalow, Manuela Obermeier