Rathlin Island © Tourism Ireland

Rathlin Island: Winterflucht in einfache Zeiten

Das kleine Rathlin Island liegt nur 25 Minuten mit der Fähre von der Nordküste Irlands entfernt. Aber Welten trennen die Insel vom Puls der schnellen Zeit. Für einen kurzzeitigen Ausstieg aus den sozialen Netzwerken in ein warmherziges Willkommen der 130 Inselbewohner ist Rathlin wie gemacht.

Church Bay © Tourism Ireland
Church Bay © Tourism Ireland

Im Sommer drängt sich dort der Tourismus der Hobby-Ornithologen. Wer aber ab Dezember bis Mitte Januar den Sprung auf die Insel macht, bekommt ihre bezaubernde Vogelwelt, fantastische Lichtstimmungen und Ausblicke auf die Farben der See fast für sich alleine. Gemütlich und stilvoll übernachtet man im georgianischen Herrenhaus Manor House Rathlin mit elf Gästezimmern, einem Café und Restaurant in der Church Bay am Hafen. McCuaig‘s Bar ist der freundliche Pub-Treffpunkt der Insel. Ein Gemeinde-Shop sorgt dafür, dass Neuigkeiten ausgetauscht werden, und für Kunst ist im Breakwater Studio der Künstlerin und Inselbewohnerin Yvonne Braithwaite gesorgt. Was will man mehr in dieser herrlichen Einsamkeit?

www.discovernorthernireland.com/Rathlin-Island-Ballycastle-P8209
www.rathlinballycastleferry.com
www.manorhouserathlin.com