Im Heft: Der Norden Saskatchewans

Wer kennt Saskatchewan? Die Provinz wird gerne übersehen, denn sie befindet sich irgendwo in der Mitte Kanadas, weit entfernt von den üblichen Reisezielen im Osten oder Westen. Prärie, flaches Land, keine großen Metropolen – das sind meistens die Vorurteile, die dazu führen, dass Saskatchewan bei der Reiseplanung unbeachtet bleibt. Doch die kanadische Provinz Saskatchewan – unter 1 Million Einwohnern auf einer Fläche fast doppelt so groß wie Deutschland – ist gänzlich unterschätzt und geradezu ein Geheimtipp! Auf unserer Reise durch die „Prärieprovinz“ verschlug es uns zunächst in den Norden. Lesen Sie in Teil 1 unseres Saskatchewan-Abenteuers über eine Provinz, die alles andere als flach, trocken und langweilig ist.

Hier geht’s direkt zum Heft (kostenfrei!):
Saskatchewans Norden in RoadTrip Kanada 2017 Special No. 1

An einem Seitenarm des Churchill River in Nord-Saskatchewan © Wolfgang Greiner