Schlagwort-Archive: Flagstaff

Route 66 – die “Mother Road” (Tag 3)

Das Auto läuft einwandfrei. Nach Abgabe unsere Mietwagens geht das Abenteuer, der Käfer RoadTrip, nun also wirklich los. Wir fahren zurück nach Flagstaff und suchen die Schilder, die uns den Weg auf die Ur-Landstraße Amerikas weisen: Zur Route 66. Route 66 – die “Mother Road” (Tag 3) weiterlesen

Flagstaff – Der Käfer wartet (Tag 2 & 3)

Nach einer langen Fahrt von L.A. über Palm Springs und Prescott abends endlich in Flagstaff angekommen, beziehen wir unser Zimmer im Days Inn an der I-40. Das Hotel ist sauber und ausgesprochen preiswert mit unter 50 Dollar die Nacht. Das Beste: Der von der Verkäuferin gewählte Treffpunkt für die morgige Übergabe des VW Käfers liegt direkt daneben. Wir sind aufgeregt. Und reißen ein paar Witze darüber, was wohl sein wird, wenn der “Beetle” nicht wirklich gut in Schuss ist oder wir unser Gepäck darin nicht unterkriegen oder, oder, oder… Nach einem guten Steak fallen wir nach der langen Fahrt im komfortablen Mustang zufrieden und doch aufgeregt ins Bett. Morgen wird das 300PS-Auto Baujahr 2014 gegen 50PS aus dem Jahr 1979 eingetauscht … Flagstaff – Der Käfer wartet (Tag 2 & 3) weiterlesen

Käfer-RoadTrip: Ankunft in L.A. (Tag 1)

Nach einem wirklich entspannten Flug im vordersten Bereich des Flugzeugs landen wir nach etwas über 11 Stunden endlich in Los Angeles. Andere, die sich diesen Luxus regelmäßg leisten können, nutzen einen Flug in der First Class dafür, sich ordentlich auszuschlafen, um vor Ort dem Jetlag ein Schnäppchen zu schlagen und frisch am Ziel anzukommen. Wir, die sonst nur Holzklasse gewohnten Reisenden, haben auf den Schlaf verzichtet, um die Annehmlichkeiten von Platz und Service voll auszukosten. Großer Fehler. Erschlagen, spürbar müde (aber sicherlich entspannter als sonst auf Langstreckenflügen!) stellen wir uns bei der Immigration an und harren der Dinge. Es geht langsam voran, LAX erscheint im Vergleich zu anderen amerikanischen Flughäfen sehr genau und ganz ohne Eile die Einreisenden zu kontrollieren. Immigration, Gepäck und Zoll verschlingen am Ende locker zwei Stunden, bevor uns draußen vor der Flughafentür der südkalifornische Nachmittag in Empfang nimmt. Käfer-RoadTrip: Ankunft in L.A. (Tag 1) weiterlesen

Start des “Käfer”-RoadTrips (Tag 1)

image
Mehr Fußraum geht nicht: First Class in der Lufthansa MUC-LAX

Der Plan: Ein Käfer Cabrio Baujahr 1979 aus den USA nach Deutschland “zurückholen”. Das gute Stück hatte sein bisheriges Leben in Arizona gefristet, bis er vor gut 18 Monaten von meinem alten Schulfreund Felix während eines Familienurlaubs durch den Südwesten der USA auf einem Walmart-Parkplatz in Flagstaff entdeckt wurde. Start des “Käfer”-RoadTrips (Tag 1) weiterlesen