Schlagwort-Archive: Loftahammar

Schweden – Heiter bis wolkig… Nordosten oder Westen?

Nachdem das Wetter in Loftahammar endlich ein Einsehen hatte, geht es nach den zwei folgenden, sonnigen Tagen im Tättö Havsbad Campingplatz und genussvollen Spaziergängen am Wasser und durch die Wälder weiter Richtung Norden. Schweden – Heiter bis wolkig… Nordosten oder Westen? weiterlesen

Schweden – abgesoffen

Heute sind wir abgesoffen. Nach dem ersten Hagelsturm, der mich beim Zeltaufbau etwas in meinem Tatendrang behinderte, war die Nacht zunächst sternenklar und trocken. Nach der langen Fahrt war ich daher über fast 11 Stunden ruhigen Schlaf sehr dankbar, mein Hund Rocket gewöhnte sich schnell an das Zelt und gab ebenfalls Ruhe. Das morgendlich Joggen/Gassigehen entlang des Wassers war traumhaft, immer mit Blick auf die Schäreninseln, die vor der Küste liegen. Von sandigen Badestränden durch Wälder mit Blaubeerbüschen, entlang der Straße und über felsige Ufer ging es so zügig und genussvoll voran. Schweden hat diesbezüglich in meinen Augen mit die schönsten Küsten. Die Schären, die Wälder und die roten Häuser bedienen nicht nur die bekannten Klischees, sie sind auch noch wunderbar anzusehen. Schweden – abgesoffen weiterlesen

Schweden – Ein RoadTrip ohne Ziel

Geht es Euch nicht auch oft so? Ihr wollt einfach mal wieder weg, aber Ihr habt kein richtiges Ziel? Der beste Moment für einen RoadTrip, würde ich sagen. Immer wieder juckt es in den Fingern und in den Gehirnwindungen. Einfach ins Auto setzen und ohne richtiges Ziel losfahren. Eine grobe Planung sollte jedoch schon vorhanden sein, deswegen hieß es dieses Mal: Schweden. Schweden – Ein RoadTrip ohne Ziel weiterlesen